9. Dezember 2012

December never felt so wrong







Gestern hat meine Gastschwester ihren Kindergeburtstag mit dem Motto "Nerd" gefeiert, war sehr süß. Greta und ich haben bisschen geholfen und fotografiert. Abends war ich dann selbst noch auf einem richtig schönen Geburtstag. Die Norweger haben es echt drauf, wenn es um Einrichtung und Gemütlichkeit geht. :)

Seit dieser Woche liegt auch endlich Schnee, der nicht mal eine Chance hat, bei -14 Grad wegzutauen.

Zeit für ein wenig Weihnachtssentimentalität. BAM! Hier kommt sie!




Norwegen ist voller:
- Kreisverkehre und Zebrastreifen. Die einzigen Ampeln weit und breit habe ich in Oslo gesehen.
- Bodenwellen, damit alle schön langsam fahren
- Stromleitungen, die einem schön ins Bild hängen, wenn man grade einen Sonnenuntergang oder die Berge fotografieren will.


Winter Song, aber in meinem Herz.

Machs gut, Lisa.

Kommentare:

Follow by Mail

Im Blog suchen