29. Dezember 2012

Norsk jul - Essenstagebuch - Ski

Julaften: ribbe - medisterkake 
 Julaften: grøt og julebrus - kransekake - echter Dresdner Christstollen
1. juledag: Essen - Forelle - kransekage igjen 
2. juledag: rødkål 
2. juledag: meine selbstgemachten Rouladen mit Kartoffeln, dazu Soße und Rotkraut



Julenissen

Das war meine norwegische Weihnacht, festgehalten in Bildern. War wirklich richtig schön. Ich habe richtig viele Handschule, Schals und Mützen bekommen. Bin also gewappnet für den Winter! Das traditionelle Weihnachtsessen war leider absolut nicht mein Ding, aber am 26. hab ich dann selbst gekocht und das fanden alle gut! :)
Was mich überrascht hat: Wir sind singend und Händchen haltend um den Weihnachtsbaum gegangen. Das macht man wahrscheinlich nicht in allen Familien, aber hier gibts ja ein paar Kleinere in der Familie, war eine Erfahrung wert! :D
Ansonsten...

Er hat bisschen rumgesabbert, ist eingeschlafen, wieder ausgewacht und gegangen... hyggelig besøk.
Ski am 28.12.
Leider liegt mein ältester Gastbruder seitdem mit gebrochener Hüfte im Krankenhaus. :(


Machs gut, Lisa.

1 Kommentar:

Follow by Mail

Im Blog suchen