30. April 2013

Hei mai!

Hinter mir liegt ein richtig, richtig tolles Wochenende: Am Freitag ein ganz normaler Familienabend und am Samstag habe ich mich zuerst mit Greta in der Stadt getroffen und in der Sonne am Wasser gechillt. Dann haben wir Katharina getroffen und sind ins Da Luca essen gegangen! Abschließen wollten wir diesen fantastischen Abend mit einem Kinobesuch. Geplant war, Spring Breakers zu sehen, aber der Film war einfach nur so gigantisch schlecht, dass wir nach einer Stunde rausgehen mussten, weil wir es nicht mehr ausgehalten haben, was dann im Endeffekt auch wieder lustig war. :D
Danach habe ich bei Greta übernachtet und am nächsten Tag haben wir Charlotte, ein deutsches Au Pair hier in Fredrikstad, besucht und mit ihr Nussecken gebacken.

Gestern nach der Schule waren Greta und ich dann mal wieder im Verdensspeilet, Fredrikstads bestem Café, nachdem ich spontan 1cm meiner Haare beim Friseur verloren habe. Morgen ist 1. Mai, also auch hier frei und ansonsten wie immer nur slapp av in der Schule. Nächstes Wochenende kommt Alina aus Stavanger zu Besuch, mal sehen, was wir da so anstellen. Wahrscheinlich werden wir alle Deutschen in der Umgebung zusammentrommeln und bowlen gehen.



Kopfschutz, weil Möwen
"Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sie scheißen..."




Katharina - på Da Luca

Der beste Muffin der Welt und Snickers-Milchshakes :)


Machs gut, Lisa.

1 Kommentar:

Follow by Mail

Im Blog suchen